Downhill

Rasante Rides über Stock und Stein

Kurven, Wurzelpassagen, Sprünge, Steinfelder und ein Road Gap sind die technischen Herausforderungen dieser naturbelassenen Strecke. Der obere Teil erinnert an die Weltcup-Strecke, die Diddie Schneider im Bikepark Willingen gebaut hat. Das zeigt sich vor allem in den verschiedenen Sprung- und Linienkombinationen.

Im unteren Abschnitt befinden sich einige schnelle Wiesenkurven. Von dort aus mündet die Strecke dann ineinen verblockten steilen Teil auf Höhe Mittelstation. Die Downhill Strecke ist wegen ihrer verschiedenen Linien und Umfahrungen auch für weniger geübte Fahrer geeignet. Völlige Anfänger sollten sich nicht an die Strecke heranwagen.

Auf einen Blick

Länge: 1000 Meter
Schwierigkeit: mittel bis schwer
Protektoren: Vollkörperschutz
Lage: Start hinter der der Bergstation